Menüs

Der Eurobetrug – Was ist eigentlich der wahre Euro-Betrug?

O. Henkel titelte sein Buch: Rettet unser Geld!: Deutschland wird ausverkauft 

Doch der ganz große EUROBETRUG wurde an den Rentnern begangen. https://www.youtube.com/watch?v=NH-b4DU24ek 

Die Kaufkraft des Euros ist heute auf DM Niveau!!! angekommen. Welch ein Betrug am Bürger/Rentner. Hatte ein Rentner eine geringe Rente von z.B. 1200 DM, so konnte er doch davon gut leben. 250 DM bis 400 DM für Miete, Telefon 29 DM, Strom/Wasser ca. 60 DM p.M., sogar ein Auto mit Steuern und Vers. konnte er sich noch leisten. Heute ist er Bittsteller beim Amt, muss aufstocken lassen, Grundsicherung beantragen, weil seine Rente heute 600 € beträgt (Betrug), man natürlich KEINE WOHNUNG mehr unter 400 € sprich 800 DM bekommt. Die Nebenkosten liegen bei gleicher Wohnung heute bei ca. 150 -220 Euro = 300 bis 440 DM. WIE um alles in der Welt soll das gehen?, wenn der gleiche Rentner heute NUR NOCH die HÄLFTE = 600 Euro bekommt. Eurobetrug TOTAL.

Wann hat eine Semmel 1,20 DM bis 1,40 DM gekostet? Zur DM-Zeit bekam man dafür bereits fast ein Brot. Heute ist eine Bäckersemmel nicht unter 35 €-Cent bis 70 €-Cent gleich 70 Pfennig bis 1,40 DM zu bekommen, kein Brot mehr unter 2,80 € – 3,90€ = ca. 5,60 DM bis 8 DM. ALLE Preise, EGAL welche, Pass 39 DM = heute 80 € = 160 DM!!!, Gewerbeschein 15 DM, heute 25 € = 50 DM, immer aufgerundet, haben sich verdoppelt bis vervierfacht!!! NUR die Renten, die wurden mit diesem DM/Euroumtausch(Betrug) halbiert. In Frankreich ist es noch viel schlimmer gekommen. Wem hat der Euro Vorteile gebracht?

NUR der Industrie und den Banken und denen, die sich ihre Gehälter/Diäten selbst bestimmen können.  Der mittlere bis höhere Angestellte profitierte ebenfalls, allerdings gingen durch den Euro auch viele Arbeitsplätze verloren, weil Umgehung mit angeblichen Zeitarbeitsfirmen geschaffen wurde, mit einem asozialem Systemnetz. Zeitarbeitsfirmen, die mit Hilfe und Unterstützung unserer Politiker, die uns diese Katastrophe eingebrockt haben, die wie Pilze aus den Böden schossen. Ich kenne heute so viele Rentner, die zur DM Zeit sehr gut mit ihrer Rente auskamen und heute ARM sind. Und wer arm ist, wird auch noch seiner Grundrechte beraubt.

Denn wer arm ist, Dank des Eurobetrugs, der m.E. als solcher bezeichnet werden muss, darf seinen Ort nicht mehr OHNE Genehmigung des Amtes verlassen, nicht mehr Reisen, wann er will, wohin er will und schon erst nicht nicht, darf er ins Ausland reisen. Er wird eindeutig seiner Grundrechte beraubt und keiner mault, niemand scheint sich wirklich aufzuregen. Denn die ARMEN? die es betrifft, haben weiß Gott andere Probleme überhaupt überleben zu können und können sich oft weder Computer, noch einen teuren Internetzugang leisten. Sie sind die wahren Betrogenen!!! Verlierer!!! Die Rentner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert